Hände von Kindern

Tagesablauf – richtig wichtig

Unser Tagesablauf sieht wie folgt aus:

Um 07.00 Uhr kommen die ersten Kinder- bis 08.30 Uhr sollten dann alle Kinder da sein.

Der Garten in Sonnenlichtbasteln im AWO AltenheimTageskinder Wedeler Au scaled
Von 8.30Uhr 9.30 Uhr ist unser gemeinsames Frühstück; vorher findet unser Morgenkreis statt.


Dann geht’s für alle ans Zähneputzen, Windel wechseln und zur Toilette.

Maskottchen Paula und Pauli sind teil des tagesablaufs
Paula und Pauli sind unsere Maskottchen.


Da wir feste Angebote haben, kommt es auf den Wochentag an ob freies Spielen, Musik, Sport oder Tanzen ansteht.

Unter normalen Bedingungen haben wir jeden zweiten Montag das AWO-Altenheim besucht.Wir haben mit den Bewohnern gesungenen viele tolle Dinge wie Tanzen und Fasching und sogar zum Sommerfest in der AWO wurden wir eingeladen . Momentan ist dies leider wegen COVID-19 nicht mehr möglich.

DieTageskinder und auch wir vermissen es sehr .

Ein kleiner Ausschnitt was wir als Tagesmutter / Vater unseren Tageskindern anbieten .

Montag : ist der Besuch im Altenheim AWO zum singen geplant

Dienstag : ist Vorschule für unsere Großen in Dietmars Gruppe

Mittwoch: ist dann Musik angesagt für beide Gruppen

Donnerstag : ist dann wieder Sport wer möchte

Freitag : ist mal einfach nix tun angesagt und jedes Kind kann tun was es möchte .

Die Angebote wechseln dann auch .


Ab 11:30 Uhr ist unsere Vorleserunde, bevor es dann Mittagessen gibt.Das natürlich wie immer frisch gekocht wird .


Dann ist wieder waschen, Zähne putzen und zur Toilette /Windeln angesagt.


Der Mittagschlaf für die Kinder, die es brauchen, ist gegen 13 Uhr.


Für alle anderen ist nun das Spielen in unseren Garten mit einem kleinen Wald angesagt.


Um 15.00 Uhr gibt es eine Stärkung, früher als Vesper oder Obstzeit bekannt, meistens unter freien Himmel.


Da die Kinder meistens zu unterschiedlichen Zeiten abgeholt werden, ist die Verabschiedung zeitlich flexibel.

Wir legen sehr viel Wert darauf, dass nicht nur wir verabschiedet werden, sondern dass sich die Kinder untereinander verabschieden.

Das fördert die Vorfreude auf den nächsten Tag, und fördert das Sozialverhalten der Kinder.

Überzeugt? Fragen? Dann melden sie sich bei uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.